© 2009 Adam Piechowski Einer von vielen

Harrys Hamburger Hafenbasar

Die drei Weisen

Mitten in St. Pauli liegt Harrys Hamburger Hafenbasar. Hier gibt es nun seit mittlerweile mehr als fünf Jahrzehnten einzigartige rituelle Handwerkskunst zu kaufen. Dabei darf das Geschäft als eine art Musealhandel angesehen werden. Der Eintritt kostet 2,50 Euro pro Person. Wenn man an besonderen Stücken der Ausstellung Gefallen findet, kann man diese einfach kaufen – ein richtig spannendes Erlebnis bei den vielen individuellen Unikaten. Auch für Hobbyfotografen ist der erstaunlich große Hafenbasar ein Ausflugsziel, in dem man sich über mehrere Stunden aufhalten kann. Übrigens werden die Masken und Skulpturen auch zum Zwecke von Film- und Fotoaufnahmen vermietet. Wer in der Hansestadt zu Besuch ist, sollte unbedingt einen Abstecher in dieses urige Maskenkabinett wagen.

Das große Warten

Einer von vielen

One Comment

  1. Erstellt am 26. August 2012 um 22:59 Uhr.| #

    Der Hafenbasar scheint einzigartig zu sein. Wenn ich im Internet so darüber lese, bekomme ich große Lust auch mal Hamburg zu bereisen. Leider habe ich bis jetzt noch nicht die Zeit dafür gefunden. Der Hafenbasar ist mir aus dem Internet jedoch schon seit langem bekannt.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird keinesfalls veröffentlicht oder weitergegeben. Auszufüllende Felder sind markiert *

*
*